Bogenschützen Seeland Willkommen bei den
KBM 3D, Lyssach 2012
Bericht zur KBM 3D, Lyssach, 3.06.2012 Am Sonntag, 3. Juni 2012 fand die Kantonal-Bernische Meisterschaft 3D, durchgeführt von den Bogenschützen Lyssach, statt. Das Turnier blieb sich, auch wettermässig, treu. Jene Schützen, die früh starteten und auf gutes Wetter hofften, schliesslich sollte der Regen gemäss Wetterbericht erst ab Mittag einsetzen, wurden enttäuscht. Die später startenden Schützen hatten da wesentlich mehr Glück, am Anfang etwas Regen, zwischendurch traute sich sogar die Sonne hervor und erst gegen den Schluss stellte sich das traditionelle Wetter ein. Lyssach wäre nicht Lyssach ohne Regen. Der Parcours wird in zwei Teilen absolviert, er bildet eine 8, das heisst, Ziel der beiden Parcoursteile ist gleichzeitig auch der Start. Der Parcours selbst entsprach voll den ErwarDie zu schiessenden Ziele waren anspruchsvoll gestellt und verlangten den Schützen Einiges ab. Die Schwierigkeit des Parcours ergab sich sicherlich nicht durch die Distanzen, sondern durch die geschickt genutzten hell/dunkel-Licht-Effekte, die optischen Effekte/Hindernisse und die Bergauf- und Bergabschüsse. Die Ziele 1 – 14 beinhalteten etliche dieser Bergauf- und Bergabschüsse. Wunderschön geder Löwe, welcher am Hang der vorbeilaufenden Oryx-Antilope auflauert oder das steund das liegende Reh, welche beinahe mit dem Dickicht verschmelzen. Kurz vor dem Verpflegungsstand ist auch der steile Schuss ins sumpfige Tal auf den Hirsch zu erwähnen, wehe dem, der daneben schiesst uns seine Pfeile aus dem schlammigen Boden ziehen muss. Nach einer kurzen Pause ging es dann frisch gestärkt auf den zweiten Parcours, zu den Zielen 15 - 28. Was sich da alles an einem Sonntag im Wald tummelt, da geben sich ein Pronghorn im Gebüsch, Truthähne mit ihren Hennen, Dachse mit Jungtieren ein Stelldichein. Auch die Wildschwein-Rotte mit einigen Frischlingen und einem Überläufer geniessen die frische Waldluft. Nicht zu übersehen ist natürlich der imposante, lebensgrosse Wapiti-Hirsch, ein wirklich schönes Ziel. Auch dieses Turnier war wieder auf das Beste organisiert, Speis und Trank tadellos. Als sehr positiver Punkt wurde wahrgenommen, dass die Standblattabgabe bis 16.00 Uhr zu erfolgen hat, ohne Ausnahme, und dass eine halbe Stunde später, um 16.30 Uhr, die Rangverkündistattfindet. Wir sind auch im nächsten Jahr wieder dabei.Hier die Resultate, Berner Meisterschaft und Gesamtrangliste: http://www.bs-lyssach.ch/ -> Parcours -> Downloads 2012
zur Startseite